Software Engineers MES (m/w)

Mit unserem Partner Werum arbeiten wir bei der Einführung und Anpassung komplexer Softwaresysteme auf Basis des Werum MES-Produktes PAS-X in Kundenprojekten zusammen. Hierfür suchen wir Software Engineers MES (m/w), die im Projekteam an der kundenspezifischen Anpassung und Integration der Software mitwirken und die Einführung von Systemen und deren Inbetriebnahme beim Kunden vor Ort unterstützen.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung entsprechender Lasten- und Pflichtenhefte
  • Mitwirkung am Systemdesign für die Umsetzung
  • Implementierung und Test
  • Begleitung bei der System-Übergabe/-Inbetriebnahme/-Abnahme

Ihre Qualifikation

  • Sie haben Ihr Studium (Uni, FH, BA) erfolgreich abgeschlossen oder können vergleichbare einschlägige Berufserfahrung vorweisen
  • Sie beherrschen Java, optional C/C++ und haben gute Datenbank-Kenntnisse (bevorzugt Oracle, PL/SQL)
  • Moderne Software-Engineering-Prozesse mit hohen Qualitäts-Ansprüchen sind Ihnen vertraut
  • Ihre Erfahrung mit Manufacturing Execution Systems und produktionstechnischen Abläufen wäre von Vorteil, ist aber nicht Voraussetzung
  • Sie zeichnen sich durch Engagement und Verantwortungsbewusstsein aus
  • Ihre Englisch-Kenntnisse sind gut oder ausbaufähig

Bei uns finden Sie

  • eine berufliche Herausforderung für Könner, für die ihre Arbeit mehr ist als „Broterwerb“
  • ein innovatives Umfeld, in dem modernes Software Engineering nicht zuerst Marketing, sondern Realität der täglichen Projektarbeit ist
  • eine den hohen Anforderungen entsprechende Vergütung

Hier kommt es auf Sie an!

Bei uns sind Sie nicht das „kleines Rädchen im großen Getriebe“, sondern tragen schon bald zum Erfolg der Projekte bei. Die Perspektiven Ihrer beruflichen Entwicklung gestalten Sie damit zu einem guten Teil selbst.

Wir freuen uns über Ihre elektronische Bewerbung, welche Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an staff@zitecs.de senden. Sollten Sie vorab noch Fragen haben, stehen wir Ihnen unter 0711 / 90 65 28 - 130 gerne telefonisch zur Verfügung.